Großer Diskurs möge sein!

Das soziologische Kaffeekränzchen sieht weiterhin nicht davon ab, Rundbriefe zu schreiben. Die letzten Beiträge hierzu waren vom Sozioblogen, der den Diskurs groß machen wollte und Advi, der suchte, wo der Diskurs nun abgeblieben sei. Nun bin ich wieder dran. Weitere Beiträge finden sich unter meiner Kategorie Kaffeekränzchen.

Weiterlesen

Advertisements

Fresse halten, machen, oder?

Der @advitwit hat gebloggt  und ich möchte dazu etwas sagen.

Für jene, die diesen Artikel noch nicht kennen, was sie ändern sollten, nochmal eine (sehr) kurze Zusammenfassung: Statt die üblichen Milestones der in der Soziologie und gewissen linken Kreisen der Gesellschaftsänderung abzuklappern, möge man sich hinstellen und tun. Fakten schaffen. Mit denen dann umgegangen werden kann. Und über die man dann sprechen könne.

Weiterlesen