Vegan Vrouwel – Update

Ein Jahr ist es her, als ich mein erstes Fazit zur veganen Ernährung zog. Ehrlich gesagt war das gefühlt eher letzte Woche, aber hey. Zeit für das (kurze) Update, das ich euch seit einem halben Jahr schuldig bin. ^^ Weiterlesen

Advertisements

Mein Magenbypass und wie ich ihn bekam

Ich wollte diesen Beitrag schon sehr lange schreiben, nicht zuletzt, weil eine bekannte Zeichnerin kleiner Strichmännchen, die sich selbst schmal gehungert hatte, adipositaschirugische Maßnahmen quasi verteufelte und ich das ziemlich scheiße fand.

Aber auch Menschen, denen eine solche Maßnahme empfohlen wird und nun grübeln sprechen mich immer wieder an. Ich hab mich umgeguckt und sie haben Recht. Wer redet darüber? Die, bei denen es schief ging, die Probleme haben oder die, die endlich ihr klischeegeprägtes Barbiedasein ausleben können. Endlich schlank, endlich akzeptiert. Ja, das klingt böse bei mir, ausnahmsweise meine ich das auch mal so. Es erschreckt mich.

Als ich zum ersten Mal von der Möglichkeit las, einen Bypass zu bekommen, schreckte mich das ab. So ein großer Eingriff. Es gibt eine realistische Möglichkeit dabei auf den Tisch liegen zu bleiben. Nur um schlank zu sein? Never.

Weiterlesen